Kartenlegen lernen mit Mathera Orakelkarten

Orakelkarten Beschreibung

50 Orakelkarten


HIER SEHEN SIE EINEN AUSSCHNITT AUS DER KARTENBESCHREIBUNG

Mathera Orakelkarte Arbeit

Karte 1 Kartenbedeutung
Arbeit, Beruf, Sicherheit

- Geschäftliche Aktivitäten und berufliches Engagement. - An sich und seiner persönlichen Weiterentwicklung arbeiten. - Sich zwischenmenschlichen Beziehungen widmen.

- Die Herausforderungen des Schicksals mit Hingabe annehmen und meistern. - Gelegenheiten beim Schopf fassen.

Beispiele: Karte 1 und Karte 43  - Unwiderstehlich erscheinende Angebote eröffnen neue Perspektiven. Karte 1 und Karte 39 - In dieser Situation ist es wichtig, Probleme zu lösen, anstatt neue zu schaffen. - Wer sich ständig nur mit den eigenen Problemen beschäftigt, hat den Kopf für Lösungen nicht frei.



Mathera Orakelkarte Arbeit

Karte 2 Kartenbedeutung
Ausgleich, Wahrheit, Chancen
- Recht und Ordnung, Gesetz. - Größtmögliche Objektivität. - Harmoniefindung, Erkenntniswille.
Beispiele: Karte 2 und Karte 33 - Starkes Gottvertrauen. - Segensreiche Veränderung. - Die Engel helfen, wenn sie darum gebeten werden.

Karte 2 und Karte 38

- Eigenes Weiterkommen durch Aktivität. - „Die Konkurrenz schläft nicht“. - Es gibt Vor- und Nachteile



Mathera Orakelkarte Arbeit

Karte 3 Kartenbedeutung
Reichtum, Wohlstand, Wertschätzung
- Wohlhabend sein, finanzielle Absicherung. - Emotionaler Reichtum, Wertschätzung.
- Spirituelles Wissen, Güte. - Gelegenheiten beim Schopf fassen. - Sich zwischenmenschlichen Beziehungen widmen. - Die Herausforderungen des Schicksals mit Hingabe annehmen und meistern.
Beispiele: Karte 3 und Karte 50 - Ehrliche, stabile Struktur. - Die Kraft der positiven Grundeinstellung. - Bestimmte Vorhaben brillieren.
Karte 3 und Karte 40 - „Halt-Stopp“! Es wird das Blaue vom Himmel gelogen. - Ungeduld und Gereiztheit. - Alles geht schief.



Mathera Orakelkarte Arbeit

Karte 4 Kartenbedeutung
Geheimnisse, Unausgesprochenes, Unklarheit
- Das Rätselhafte, Misstrauen. - Bestimmte Fragen und Zweifel. - Unsicherheit durch fehlende Informationen.
Beispiele: Karte 4 und Karte 31 - Rechtfertigungen sind unnötig. - Versuche, um das richtige Maß zu finden. - Anfängliche Euphorie ist getrübt.

Karte 4 und Karte 30 - Ausweglosigkeit, Verwirrung. - Resignation, Minderwertigkeitsgefühle.
- Verschleierte Tatsachen.



Mathera Orakelkarte Arbeit

Karte 5 Kartenbedeutung
Zukunft, Hoffnung, Wunschträume
- Einblicke in höhere Zusammenhänge. - Ein guter Stern, der mich leitet.
Beispiele: Karte 5 und Karte 29
- Träume werden Wirklichkeit. - Sehnsüchte erfüllen sich.
- Emotionale Blockaden werden abgebaut.
Karte 5 und Karte 33
-Spirituelle Erkenntnis. - Erhörte Gebete. - Geschenke des Himmels.



Mathera Orakelkarte Arbeit

Karte 6 Kartenbedeutung
Glück, Gelingen, Wunscherfüllung
- Frohsinn und Leichtigkeit. - Hochform, gesteigerte Energie. - Glück im Unglück.
Beispiele: Karte 6 und Karte 24 - „Ohne Fleiß keinen Preis“. - Einsatz lohnt sich. - Taten werden von anderen erkannt und gewürdigt.
Karte 6 und Karte 12 - Limitiertes Denken verhindert Wachstum. - Türen öffnen sich, wenn die Zeit reif ist. - Blockaden-Auflösung durch spirituelles Wachstum.

 



Mathera Orakelkarte Arbeit

Karte 7 Kartenbedeutung
Inkognito, Tarnung, Einschätzung
- Das eigene Gesicht oder die wahren Empfindungen werden verborgen. - Eingeschränkter Blickwinkel.
Beispiele: Karte 7 und Karte 10 - Steigerung des Ansehens. - Erweiterung der Sichtweiten.
- Eigeninitiative bringt Fortschritt. Karte 7 und Karte 40 - Das Chaos ist perfekt. - Unrealistische Vorstellungen. - Frust ist an der Tagesordnung.



Mathera Orakelkarte Arbeit

Karte 8 Kartenbedeutung
Liebe, Leidenschaft, Anziehungskraft
- Lebensfreude und Lebensglück. - Liebe, Herzenswärme, Toleranz. - Verletzlichkeit u. Erotik (Sex).
Beispiele: Karte 8 und Karte 11 - „Tür und Tor“ stehen offen. - Sich wie im „siebten Himmel“ fühlen.
- Tolle Charaktere, starkes Charisma. Karte 8 und Karte 19
- So geht es im Moment nicht weiter. - Altlasten können störend wirken.
- Unbewusste Ängste veranlassen ungerechte Verhaltensweisen.



Mathera Orakelkarte Arbeit

Karte 9 Kartenbedeutung
Begegnung, Freudlichkeit, Sympathie
- Vorstellungsgespräche oder Zusammenkünfte aller Art. - Alles was sich auf freundschaftlicher oder geschäftlicher Ebene abspielt. - Romantische Stunden, „Schmetterlinge im Bauch“.
Beispiele: Karte 9 und Karte 47 - Gute, realistische Ideen und geistige Beweglichkeit werden mit genügend Energie, erforderlichem Geschick und hervorragenden Ideen eingesetzt.
Karte 9 und Karte 38 - Hartnäckig scheinen sich die Schwierigkeiten und Enttäuschungen in
zwischenmenschlichen Bereichen zu manifestieren. - Weil geplante Ereignisse nicht, wie erhofft eintreten wird mit dem Schicksal gehadert.



Mathera Orakelkarte Arbeit

Karte 10 Kartenbedeutung
Erfolg, Anerkennung, Gewinn
- Freunde, Optimismus - „Zusammen sind wir stark“. - Triumpf und Krönung. - Glaube an das Leben.
Beispiele: Karte 10 und Karte 42 - „Einer für alle - alle für einen“. - Kooperation bringt Erfolg.
- Fähigkeiten und Talente werden erkannt. Karte 10 und Karte 38 - Überschäumende Gefühle.

- Auf einer neutrale Sachebene wird gestritten. - Mangelnde Kritikfähigkeit. - Sich immer wieder angegriffen fühlen.



Mathera Orakelkarte Arbeit

Karte 11 Kartenbedeutung
Einladung, Ideen, Umsetzung
- Türen stehen offen. - Willkommen sein, Gesellschaft. - Weiterführende Erfahrungen und Perspektiven
Beispiele: Karte 11 und Karte 6 - Beeindruckendes Charisma. - Positive Nachrichten und Ereignisse. - Zufriedenheit und Zuversicht.
Karte 11 und Karte 12 - Kein klares „Ja“,aber auch kein klares „Nein“. - Suche nach dem Warum.
- Leidenschaft - hier liebt einer mehr als der Andere.



Weiter folgen in Kürze



Orakelkarten  von Mathera gehen um die Welt